Michael Majerski

Michael Majerski ist Filmregisseur und Filmautor.

Michael Majerski gehört zu den bekanntesten Filmemachern des weit gefassten deutsch-polnischen Grenzlandes. Geboren in 1948 in Altheide-Bad  in einer deutsch-polnischer Familie. Nach dem Studium an der staatlichen Filmhochschule in Lodz emigrierte er mit seiner Familie im Jahr 1978 nach Deutschland, wo er über mehrere Jahre als Filmlehrer arbeitete. Nach seiner Rückkehr nach Polen arbeitete er für deutsche, öffentlich-rechtliche Fernsehanstalten. Seine klassischen, abendfüllenden Dokumentarfilme reflektieren die Nachkriegsgeschichte in den an Polen angeschlossenen Gebieten aus subjektiver Perspektive von Menschen, die auf beiden Seiten der Grenze lebten. Die Filmkritiker bezeichnen ihn als Spezialist für Themen, um die andere einen großen Bogen machen.

Filmpreise